Orientierungskurs

Beruf oder Berufung? Kommt die Kunst von Können? Aufgrund der großen Nachfrage nach dem Beruf "Stadtführer" haben wir uns entschlossen, eine Beratung in Seminarform durchzuführen, die über den Beruf Stadtführer orientiert.

Der Orientierungskurs ist keine Ausbildung zum Stadtführer, sondern gibt einen Überblick über die wachsenden Aufgaben bei Stadtführungen. Wenn Sie derzeit darüber nachdenken, den Beruf des Stadtführers in Berlin ergreifen zu wollen, und Sie einen eventuellen Irrtum nicht mit Lehrgeld und Zeitaufwand bezahlen wollen, dann entscheiden Sie sich für dieses Seminar.

Sie werden erfahren

  • ob Sie für Stadtführungen geeignet sind, Sie lernen uns kennen und wir beraten Sie,
  • wie vielseitig und umfassend die Anforderungen in der Berufspraxis des Stadtführers sind,
  • wie die möglichen Berufschancen für Stadtführungen auf dem Tourismusmarkt derzeit sind.

Sie erhalten einen Überblick über die Chancen und Risiken des Berufs, die Arbeitsfelder, Arbeitsbedingungen, Einkommen und den Tourismusmarkt für Stadtführungen. Sie lernen etwas über die Schwerpunkte der Berliner Geschichte und Architektur. Praktische Übungen und eine Stadtrundfahrt per Bus mit Auswertung runden den Kurs ab.

Der Orientierungskurs wurde vom 22.09.2015 bis zum 13.10.2015 angeboten und  durchgeführt. Der Termin für den nächsten Kurs (Mindestteilnehmerzahl 15) wird rechtzeitig bekannt gegeben.


Die Zeiten sind so gelegt, dass die Veranstaltungen berufsbegleitend besucht werden können. Die Teilnehmergebühr beträgt 140 € und ist bei Kursbeginn gegen Quittung in bar zu entrichten.

Der Kursleiter, Dr. Roland Wirth, und seine Dozenten sind theoretisch und praktisch erfahren. Sie haben regelmäßig die bisherigen - vom Bundesverband der Gästeführer in Deutschland e.V. und der Berliner Tourismuswirtschaft anerkannten - Ausbildungen zum "Gästeführer Region Berlin" durchgeführt.

Ihre Anmeldung für diese Kurse ist schriftlich an den Verband der Berliner Stadtführer Berlin-Guide e.V., Kaiserin-Augusta-Allee 14. D - 10553 Berlin., Stichwort "Orientierungskurs 16" zu richten. Wir bitten Sie, Ihre Sprachkenntnisse sowie Ihre bisherigen Ausbildungen, Studien oder beruflichen Tätigkeiten kurz anzugeben. Sie erhalten eine Bestätigung Ihrer Anmeldung. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Termine für die nächsten Kurse erfahren sie auch unter der Rubrik "Aktuelles".